Shire Continuous Improvement Expert (m/w) in Industriestrasse 72 (Baxalta), United States

In dieser spannenden Rolle verfolgen Sie das Ziel, die Abläufe in der Pharmazeutischen Produktion I72 zu verbessern und beschäftigen sich intensiv mit Bereichen wie Abweichungsmanagement, Changemanagement und Projektkoordination.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Experte für pharmazeutische Prozesse (Verbesserung, Stabilisierung, Produktionssicherstellung)

  • Erstellung von Sonderuntersuchungsplänen und –berichten

  • Durchführung von Validierungen und Sonderuntersuchungen

  • Ansprechpartner für CAPA- und CCM-Systeme

  • Erstellung und Pflege von Process Flow Charts

  • Führen von Trackinglisten mit Time Management

  • Abhaltung und Dokumentation von Task Force Meetings

  • Abhaltung regelmäßiger Meetings

  • Führen und Tracken von Masterplänen (z.B. Validierungen)

Das bringen Sie mit:

  • Technische Ausbildung (Studium oder HTL) bzw. langjährige Erfahrung mit den geforderten Prozessen im Pharmabereich

  • Mehrjährige Erfahrung in einem Produktionsbereich sowie mit GMP Systemen und im Projektmanagement wünschenswert

  • Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz

  • Selbständige und genaue Arbeitsweise, Teamplayer

  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse

  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

  • Grundlegende Projektmanagement-Kenntnisse

  • Entscheidungsfreude und Kommunikationsstärke

  • Belastbarkeit, Stressresistenz und Einsatzbereitschaft

  • Selbstständigkeit und Fähigkeit zur Priorisierung

  • Durchsetzungsvermögen

  • Technisches Verständnis, logisches und vernetztes Denken

  • Gute Kenntnisse in GDP und GMP

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission : die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Shire in Österreich. at https://youtu.be/E5qfDvazd2w

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten . Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Notice to Employment / Recruitment Agents:

Employment / Recruitment agents may only submit candidates for vacancies only if they have written authorization to do so from Shire’s Talent Acquisition department. Any agency candidate submission may only be submitted to positions opened to the agency through the specific Agency Portal. Shire will only pay a fee for candidates submitted or presented where there is a fully executed contract in place between the Employment / Recruitment agents and Shire and only if the candidate is submitted via the Agency Portal. Candidates submitted or presented by Employment / Recruitment Agents without a fully executed contract or submitted through this site shall not be deemed to form part of any Engagement for which the Agency may claim remuneration.

Shire is the leading global biotechnology company focused on serving people with rare diseases and other highly specialized conditions. We strive to develop best-in-class products, many of which are available in more than 100 countries, across core therapeutic areas including Hematology, Immunology, Neuroscience, Ophthalmics, Lysosomal Storage Disorders, Gastrointestinal/Internal Medicine/Endocrine and Hereditary Angioedema; and a growing franchise in Oncology.

Our employees come to work every day with a shared mission: to develop and deliver breakthrough therapies for the hundreds of millions of people in the world affected by rare diseases and other high-need conditions, and who lack effective therapies to live their lives to the fullest.